Dossier: Saatgut Longo maï: "Bestellen wir unseren Garten!" Sommer 2016

Aquarell aus dem Saatgutfilm Longo maï, Limans, Provence
Aquarell aus dem Saatgutfilm Longo maï, Limans, Provence

Die Technik kann nicht alle Probleme lösen ...

Die Gründung von Longo maï war auch eine Antwort auf die „grüne Revolution“, jene Philosophie der Hochleistungslandwirtschaft, die davon ausging, man könne alle Probleme einfach durch mehr Technik und mehr Chemie lösen. In Longo maï betrachteten wir die Landwirtschaft immer als „Agrikultur“ in ihrer ganzen Vielfalt, eine Tätigkeit, die nicht nur die Ernährung sichern soll, sondern eine soziale und umweltgestaltende Funktion hat und so auch neues Leben in verlassene Randregionen bringen kann. Der Garten war immer ein zentraler Punkt unserer Arbeit, seine Grundlage das bäuerliche Saatgut, das über Generationen hinweg gehegt, gepflegt und weiterentwickelt wurde. Heute ist dieses bedroht.

2016_saatgut_d_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Dossier: Solidarische Wirtschaft, Winter 2015/2016

Die Spinnerei von Chantemerle, Hautes Alpes
Die Spinnerei von Chantemerle, Hautes Alpes

Eine Geschichte wird eingefädelt…

Vor vierzig Jahren erhielten wir in unserer jungen Kooperative in der Provence Besuch. Ein alter Mann, Besitzer der Spinnerei von Chantemerle, eines Kleinbetriebs auf über 1300 m Höhe in den Hautes Alpes stellte sich mit einem wichtigem Anliegen vor. Die Spinnerei hatte 1969 nach fast 100 Jahren ihren Betrieb einstellen müssen. Von ihr lebten zahlreiche Familien, Arbeiter und Schäfer rund ums Guisane-Tal. „Wenn ich niemanden finde, der Interesse hat, diesen Betrieb zu übernehmen, wird er, wie alles in unserer Region, zu Gunsten eines Tourismusprojektes verkauft.»

                                   ... und ein neues Projekt nimmt ihren Lauf

 

2015_16_winterdossier_d_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Dossier: Ein Fonds für die nächste Generation, Ostern 2014

Albert gibt sein Wissen über die Schaftzucht weiter
Albert gibt sein Wissen über die Schaftzucht weiter

In unseren Longo-maï-Kooperativen sind wir dabei unsere Erfahrung an die nächste Generation weiterzugeben. Dies ist

nicht immer einfach. Wir möchten einerseits für neue

Ideen offen bleiben, andererseits aber jene Werte, welche

Longo maï ausmachen, nicht über Bord werfen. Als

Grundlage für die nächsten 40 Jahre und im Geiste von

Longo maï haben wir den Rettungsfonds für Land und

Wald geschaffen ...

osterdossier_2014_dt_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Dossier der Longo maï Kooperativen zum Erhalt bäuerlichen Saatguts

Garten  und Blumenwiese in Longo maï, Limans
Garten und Blumenwiese in Longo maï, Limans
Die Gründung der ersten Longo maï Kooperativen in den 70iger Jahren war neben dem Bestreben, soziale Lebensgemeinschaften für Jugendliche aufzubauen, auch eine Antwort auf die unkritisch hochgejubelte "Grüne Revolution" zu suchen. Ganze Landstriche verödeten und es war eine Herausforderung, diese verlassenen Randregionen Europas mit einer anderes orientierten Landwirtschaftform wieder zu beleben...
Saatgutdossier_longomai__2013_d_cs6_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Saatguttauschbörse im Hof Ulenkrug, Mecklenburg

_Video NDR vom 08.03.2013 

Lehrfilmprojekt 2013-2014 „Saatgut ist Gemeingut – Anleitung für Samengärtnerei“

Filmdossier_GR_D_kurz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 529.6 KB

Das Projekt wird u.a. unterstützt durch:

Europäisches Bürger Forum www.forumcivique.org

Fondation Terre Humaine www.terrehumaine.org

 


Ardèche - Der Wald als Schule der Zusammenarbeit

Das Waldstück "la Grangette" mit Sicht auf Charnéac im Hintergrund
Das Waldstück "la Grangette" mit Sicht auf Charnéac im Hintergrund

Der Wald "la Grangette" konnte vor dem Kahlschlag gerettet werden und wird zukünfig als Schulwald dienen: Lehr- und Experimentierort für Ökologie, schonende Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung. Ein Ausbildungsprogramm ist in Vorbereitung: selektiver Holzschlag, Auslichten, Pferdezug und Einsatz von Transportseilbahnen. Ein Netzwerk alternativer Forstinitiativen, an dem die Longo maï Kooperative von Charnéac teilnimmt, wurde 2008 ins Leben gerufen und wird die verschiedenen lokalen Kräfte und Initivativen zusammenbringen ...
Walddossier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.0 KB

Mas de Granier - Konserverie zur regionalen Selbsthilfe

Vorbereitung von Gemüsekonserven
Vorbereitung von Gemüsekonserven

Die Verarbeitung von Obst und Gemüse zu haltbaren Produkten in Gläsern und Konserven ist ein wesentlicher Bestandteil des Ausbildungsangebots, der Wirtschaft unser Höfe und der Zusammenarbeit mit anderen Bauern und Gruppen in der Region um die Longo maï Kooperative "Mas de Granier" in der Crau, Südfrankreich
consservD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 805.1 KB

DVD

Lehrfilme "Saatgut ist Gemeingut" jetzt erhältlich... mehr

Veranstaltung

 

Aktuelles:

 

Dossier:

Saatgut Longo maï: "Bestellen wir unseren Garten!"

 

Dossier:

Projekt Spinnerei Chantemerle: "Ein Wasserkraftwerk als Grundlage für die Verarbeitung lokaler Ressourcen!"

 

 

Longo mai - Weihnachtsmärkte in der Schweiz 2016

mehr ...

Video über die Ausstellung "Die Utopie der Widerspenstigen - 40 Jahre Longo Mai" in der Shedhalle, Zürich

Hier ... klicken

Der Verein Pro Longo maï ist als gemeinnützig anerkannt.

 

PC 40 - 17 - 9

IBAN CH61 0900 0000 4000 0017 9

BIC POFICHBEXXX