Longo Maï - ein anderer Weg

Longo Maï ist gelebte Erfahrung von Gemeinschaft im ländlichen Raum auf der Grundlage grenzüberschreitender Solidarität.

Motivation

Die Jagd nach kurzfristigen Profiten zerstört unsere Welt. Die Natur leidet. Die Menschheit verliert den Boden unter den
Füssen. Wir müssen uns besinnen und umdenken. Longo maï zeigt in kleinen praktischen Schritten, dass ein anderer Weg möglich ist. Neue solidarische und ökologische Lebensformen sind dringend notwendig, damit auch zukünftige Generationen eine Chance haben.

 

Aufbau der Kooperativen

Jede Longo Maï Genossenschaft basiert auf ...mehr

 

Tätigkeitsfelder

Was tun wir? Aktivitäten, Ziele, Projekte, Wiederbewirtschaftung, Empfang, Landkauf und ....mehr

 

Vereinsinformationen

Über Pro Longo Maï, Jahresbericht, unser Leitbild und unsere Statuten  

Die Schweizer Kooperative "Le Montois", Jura
Die Schweizer Kooperative "Le Montois", Jura

DVD

Lehrfilme "Saatgut ist Gemeingut" jetzt erhältlich... mehr

Veranstaltung

27.-29.5.16 eco-Festival Basel: Longo mai - Stand auf dem Theaterplatz.

Workshop: 28.5.16 im Forumszelt: Saatgut ist Gemeinsgut - Lehrfilm zur Samengärtnerei, 19-20h anschliessend Diskussion.

mehr ...

flyer eco-festival.jpg
JPG Bild 934.8 KB

 

Aktuelles:

 

Dossier: Solidarische Wirtschaft - eine neue Energiequelle

 

Video über die Ausstellung "Die Utopie der Widerspenstigen - 40 Jahre Longo Mai" in der Shedhalle, Zürich

Hier ... klicken

Der Verein Pro Longo maï ist als gemeinnützig anerkannt.

 

PC 40 - 17 - 9

IBAN CH61 0900 0000 4000 0017 9

BIC POFICHBEXXX